Amateurfunk

Info

Ich habe 1995 meine Amateurfunklizenz während meiner Ausbildung gemacht und bekam das Rufzeichen DG9BFJ. Seit Anfang an bin ich Mitglied im DARC und gehöre zum DARC Ortsverband G38 Wegberg. Leider kann ich nicht auf den Kurzwellenbändern QRV sein und habe daher meine Hauptaktivität auf dem 2 m und 70 cm Band. Hier bin ich meistens in SSB zu hören. Je nach Gegebenheit bin ich auch in Meteorscatter QRV und nutze die vorhandenen Amateurfunksatelliten.

Das Interesse am Selbstbau im Amateurfunk macht mir sehr viel Spaß und daher habe ich mir einen komplette SDR Transceiver aufgebaut der ohne PC auskommt und betrieben werden kann. Einige Komponenten davon wurden aus der Zeitschrift Funkamateur nachgebaut. Andere sind von mir selbst entwickelt. Mehr dazu hier.

Meine Amateurfunkstation besteht zur Zeit aus:

144 MHz

Yeasu FT-736R mit 13 Element Cushcraft
PA with 2x 2C39BA

430 MHz

Yeasu FT-736R mit 19 Element Flexa Yagi

Kurzwelle

Alinco DX70 mit Vertikalantenne und Dreibein für 20 m und 40 m.

Im Urlaub nehme ich nach Möglichkeit meine Kurzwellenstation mit einem Alinco DX70 und einer kleinen Vertikalantenne mit. Auch wenn es keine optimale Antenne ist klappt es doch recht gut und hat mir bislang gute Dienste erwiesen. Diese Station benötigt im Auto auch nicht viel Platz und ist schnell aufgebaut.

Eine Aktivierung war die Isle of Skye in Schottland 2013. Hier die QSL Karte:

QSL-Karte-IsleofSkye

Home   Amateurfunk   Elektronik   Wetterstation   Blauer Tacho